• Wenn Sie eine Reise durch Kroatien und die Nachbarländer planen, ist es ratsam, im Voraus über die Arten von Mautgebühren und Zahlungsmethoden zu erfahren.
  • Um Ihnen die Planung Ihrer Reise zu erleichtern, können Sie grundlegende Informationen zu diesem Thema in diesem Text lesen.

 

KROATIEN

 

Es gibt 2 Arten von Mautgebühren in Kroatien:

 

1. Straßenanlagen wie Brücken oder Tunnel und kurze Abschnitte

Die Mautstationen befinden sich am Anfang oder Ende des Straßenabschnitts, für den die Maut bezahlt wird, und die Verkehrsteilnehmer werden beim Betreten des Abschnitts oder am Ende des Abschnitts belastet.

Die Mauthöhe hängt vom Fahrzeugtyp ab.

2. Autobahn

Kroatische Autobahnen haben mehrere Ein- und Ausfahrten, der Fahrer erhält eine Einfahrtskarte beim Einfahren auf die Autobahn. Die Einreisekarte ist die Grundlage für die Zahlung der Maut beim Verlassen der Autobahn.

Die Höhe der Maut hängt von der Länge der benutzten Autobahn und vom Fahrzeugtyp ab.

Sie können die Maut in bar oder mit Karten bezahlen.

 

Weitere Informationen zu den genauen Mautbeträgen finden Sie auf den folgenden Seiten:  

 

NACHBARLÄNDERN

 

Einige Nachbarländer (Österreich, Slowenien, Tschechische Republik, Ungarn, Slowakei) verwenden keine klassische Mauterhebung, sondern Vignetten. Vignetten müssen in Sichtweite auf die Windschutzscheibe des Fahrzeugs geklebt werden.

  • Die Vignettenpreise variieren von Land zu Land und hängen vom Zeitraum ab, für den Sie sie kaufen (z. B. 10 Tage, 2 Monate, Pro Jahresvignette) und dem Fahrzeugtyp.
  • Vignetten können meist an Grenzübergängen und Tankstellen gekauft werden und einige Länder bieten Online-Vignettenkäufe an.
  • Neben Vignetten sind zusätzliche Mautgebühren für Straßenanlagen wie Brücken oder Tunnel und kurze Abschnitte möglich.

 

Andere Nachbarländer (Italien, Serbien, Bosnien und Herzegowina usw.) nutzen die klassische Mauterhebung. Die Maut in Montenegro wird nur auf zwei Abschnitten gezahlt (Tunnel Sozina - in Richtung Bar - Podgorica und Meljine - Trebinje (BiH)).

 

Wir empfehlen Ihnen, weitere Informationen und genaue Preise für Vignetten und Mautgebühren auf der offiziellen Website der Nachbarländer zu erfahren. Einige von ihnen sind: